KasseRegistrieren Anmelden
Winnerbatterien.de - Autobatterien kaufen

Motorradbatterie

Eine Motorrad Batterie ist das Herz eines jeden Motorrads. Ohne Batterie fährt das beste Motorrad nicht.

Die BIKE-POWER Motorradbatterien sind für extreme Anforderungen wie geschaffen. Sie liefern hohe Ströme über eine enorm lange Zeit ohne an Leistung zu verlieren und die robuste Technik ist exakt auf die speziellen Belastungen im Motorradbetrieb abgestimmt.

Die hohe Startleistung und minimale Selbstentladung machen die BIKE START (Blei-Säure), BIKE AGM (Glasvlies), BIKE GEL (Gel) Batterien zur perfekten Alternative zu herkömmlichen Starterbatterien.

Sie wissen nicht genau welche Motorradbatterie in Ihr Motorrad passt?
Dann nutzen Sie unseren MOTORRADBATTERIEFINDER oder rufen Sie uns an: Tel: +49 (0)621 4907730
 


Weitere Unterkategorien:

Motorrad Batterien BIKE START

Motorrad Batterien BIKE START

Motorrad Batterien

Motorradbatterien, oder korrekter: Akkus, liefern den Strom für Anlasser, Zündung und alle anderen Verbraucher wie Licht und Hupe. Ohne funktionstüchtige Batterie läuft also gar nichts. Wir haben günstige Motorradbatterien für fast alle gängigen Motorräder, Roller und Quads auf Lager. Grundsätzlich unterscheidet man dabei Standard-Säurebatterien, die vor allem in älteren Modellen zum Einsatz kommen, und wartungsfreie Vlies- oder Gel Batterien.

Vorteile:

- Günstig- Und in fast allen Motorrädern verbaut

Nachteile:

- Nicht auslaufsicher- Wartungsintensiv
Motorrad Batterien BIKE AGM

Motorrad Batterien BIKE AGM

Motorradbatterien AGM


Was sind AGM Batterien?

AGM Motorradbatterien sind im Grunde genommen ebenfalls nur Blei-Säure Batterien, jedoch liegt eben jene Säure nicht in flüssiger Form vor, sondern ist in einem Glas-Vlies fest eingebunden. Deswegen Bezeichnet man diese Batterie und fachmänner als „absorbent glass mat“. Diese Batterien sind wartungsfrei, weil kein Gas entweichen kann und daher kein destilliertes Wasser nachgefüllt werden muss.

Vor- und Nachteile von AGM Motorradbatterien

Da der Elektrolyt nicht hin- und herschwappen kann, ist es möglich, AGM Motorradbatterien lageunabhängig, also z.B. auch in Schräglagen, einzubauen. Im Vergleich zu Gel-Batterien verfügen sie über ein 10-15% besseres Hochstromverhalten, was bedeutet, dass sich AGM Batterien besser als Gel-Batterien zum Starten des Motors eignen. Sie sind zyklenfest und verfügen auch bei niedrigen Temperaturen über gute Kapazitätswerte. Allerdings sollte man sie nach Möglichkeit nicht zu nah am Motor einsetzen, denn hohe Temperaturen steckt dieser Batterietyp nicht ganz so gut weg. Dafür können sie wiederum schneller und mit höherer Spannung geladen werden und sind darüber hinaus auch rüttelfest.
Motorrad Batterien BIKE GEL

Motorrad Batterien BIKE GEL

Gel-Motorradbatterien

Gel-Motorradbatterien: Zyklenfest und wartungsfrei

as Gel wurde c/o diesem Batterietyp eingedickt, bzw. „geliert“, in DEM jener Schwefelsäure jenseits Kieselsäure hinzugefügt wurde. Die Gel-Konzentration kann dementsprechend in leer denkbaren Lage integriert Zustandekommen in...äuft selbst bei Gehäusebruch non... Schluss. selbige ist im Abmachung zu allen anderen Motorradbatterie-Sorten am besten zyklisch abgehärtet, d.h. solange wie sie in modernen Zweirmasern mit vielen elektrischen Verbrauchern noch dazu Extras nett einzusetzen ist, sintemalen man ihr über vereinen längeren Zeitraum ohne Probleme kleine einblenden Laufschiene herausnehmen kann. Hitze verträgt die Gel-Konzentration zuzüglich Komplikationen, jedoch kann selbige zweite Geige in unmittelbarer Nitrogeniumähe zum treibende Kraft integriert Anfang. dass die Gel-Motorradbatterie nicht zuletzt vollständig wartungsfrei ist, ergibt einander Basta den genannten Vorteilen. selbige kann reibungslos im Offroad-Referat und zwischen den härtesten Bedingungen eingesetzt Entstehen, denn welche ist ganz und gar unempfänglich gegenüber Vibrationen überdies sekundär starke Erschütterungen können ihr null anhaben.