Innerhalb von 45:43 Stunden bestellen, Versand übermorgen

GEL Batterien

Auslaufsichere Gelbatterien für Wohnmobil, Solaranlage und Co.

Gelbatterien entfalten als Versorgungsbatterien wahre Superkräfte. Die verschlossenen, auslaufsicheren und gasdichten Gelbatterien verfügen über eine sehr hohe Zyklenfestigkeit, haben ein hervorragendes Dauerstromentnahmeverhalten, sind tiefentladungsresistent und können ohne Bedenken im Innenraum genutzt und geladen werden.

Unsere Gel Batterien sind lageunabhängig einsetzbar und perfekt als Versorgungsbatterien/Antriebsbatterien geeignet. In unserem Shop finden Sie eine umfassende Auswahl hochwertiger Batterien von namhaften Herstellern wie Exide, Varta und BSA. Setzen Sie einfach die Filter auf die von Ihnen benötigten Angaben und lassen Sie sich Ihre nächste zuverlässige Versorgungsbatterie für Wohnmobil, Solaranlage und Co. anzeigen. Darüber hinaus können Sie auch weitere Batterietypen, wie Autobatterien, Motorradbatterien und Solarbatterien, sowie Zubehör und Ladegeräte günstig online kaufen.

sofort verfügbar
169,90 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar
174,10 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar
249,90 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar
319,90 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar
368,10 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar
408,90 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar
429,90 €
419,90 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Was ist eine Gelbatterie?

Bei Gel Batterien handelt es sich genauso wie bei den klassischen Nassbatterien oder AGM-Batterien um Akkumulatoren, kurz Akkus, da sie immer wieder neu beladen und entladen werden können. Auch sonst ähnelt die Gelbatterie den Nassbatterien: Das Innere besteht aus Bleiplatten, die sich in einem Elektrolyt befinden. Bei Gelbatterien ist dieser Elektrolyt jedoch ein Gel und nicht flüssig wie bei den Nassbatterien.

Diese Unterscheidung im Innenaufbau bringt zahlreiche Vorteile mit sich. So ist die Gel Batterie stets werksseitig komplett verschlossen, da ein Verlust des Elektrolyts nicht möglich ist und sich somit auch das Nachfüllen der Batterie mit destilliertem Wasser erübrigt. Gelbatterien sind dadurch absolut wartungsfrei und auslaufsicher, was sie zu perfekten Versorgungsbatterien auf Booten macht. Darüber hinaus können sie auch in Schräglagen verbaut werden, da das Gel in jeder Lage die Bleiplatten umschließt.

Eine Gel Batterie kann aufgrund ihrer fest verschlossenen Hülle keine Gase abgeben und lässt sich somit bedenkenlos im Innenraum des Wohnmobils verbauen. Auch eine Lüftung nach außen ist nicht nötig. Bei großer Kälte kann sie jedoch an Leistungsfähigkeit verlieren.

Wer gerne mal auf unbefestigten Straßen unterwegs ist, macht mit einer Gelbatterie ebenfalls nichts falsch, denn das Gel in der Batterie sorgt für eine hohe Unempfindlichkeit gegenüber Vibrationen und Stößen.

Die Gelbatterie verträgt auch mal eine Tiefenentladung, ohne gleich entsorgt werden zu müssen. Diese Robustheit sorgt auf der anderen Seite aber auch für eine längere Beladungsdauer, da der Ionenaustausch langsamer vonstattengeht.

Auch die Selbstentladungswerte sind top: Nach einem Winter ohne Nutzung wird die Gel Batterie noch immer zum größten Teil geladen sein. Darüber hinaus überzeugt die Gelbatterie mit einer hohen Zyklenfestigkeit, also einer sehr langen Lebensdauer.

Die Vorteile und Nachteile der Gelbatterie im Überblick

Gelbatterien bzw. -akkus geben konstant Energie an Verbraucher ab, besitzen durch ihre geringe Selbstentladung aber auch gute Speichereigenschaften. Sie sind daher hervorragend für den Einsatz als Versorgungsbatterien in Wohnmobilen, Booten und anderen Fahrzeugen geeignet. Auch für eine Solaranlage ist die Gel Batterie aufgrund dieser Eigenschaften eine gute Wahl.

Gelbatterien können auch mal höhere Ströme abgeben, sind für diesen Zweck bzw. generell hohe Spannungen jedoch nicht optimiert. Als Starterbatterie sind Gelbatterien deshalb eher nicht geeignet.

Vorteile

  • Einfache Handhabung
  • Wartungsfrei und auslaufsicher (für Boote geeignet)
  • Gibt keine Gase ab (für den Innenraum geeignet)
  • Rüttelfest
  • Hohe Zyklenfestigkeit (= lange Lebensdauer)
  • Kann in Schräglagen verbaut werden
  • Verträgt auch mal eine Tiefenentladung (sollte wenn möglich trotzdem vermieden werden)
  • Geringe Selbstentladung

Nachteile

  • Längere Beladungsdauer
  • Nicht als Starterbatterie geeignet (nicht auf hohe Spannung optimiert)
  • Verträgt keine große Kälte

Die Gelbatterie im Vergleich zu AGM-, Lithium- und Nassbatterien

Anschaffungspreis

Gel Batterien bewegen sich preislich meist zwischen der klassischen und günstigen Nassbatterie und ihrer moderneren und somit auch teureren Variante, der AGM-Batterie. Lithiumbatterien sind in diesem Vergleich die Versorgungsbatterien mit den höchsten Anschaffungskosten.

Lebensdauer

Gelbatterien und AGM-Batterien verfügen beide über eine sehr gute Zyklenfestigkeit. Die Lebensdauer ist somit hoch und wird nur von der Lithium-Batterie noch übertroffen.

Selbstentladung

Die Gelbatterie entlädt sich nur sehr langsam selbst und kann deshalb problemlos im Winter in der Garage gelagert werden. Damit hängt die Gelbatterie herkömmliche Nassbatterien und die AGM-Technologie locker ab.

Größere Ströme/Spannung

Die Gelbatterie kann nur schlecht über kurze Zeit größere Strommengen abgeben bzw. eine hohe Spannung aufrechterhalten. Hier sind die Nassbatterie und auch die AGM-Batterie deutlich voraus. Die Gelbatterie ist somit nicht als Starterbatterie geeignet, entfaltet mit ihrer Fähigkeit zur konstanten Stromabgabe mittlerer Stärke jedoch umso bessere Performancewerte als Versorgungsbatterie.

Wie finde ich die passende Gelbatterie?

Sie haben sich aufgrund der individuellen Eigenschaften oder guter Vorerfahrungen für eine wartungsfreie und auslaufsichere Gelbatterie entschieden. Nun geht es darum, aus der Vielfalt der angebotenen Produkte das für Ihr Fahrzeug passende Modell zu finden.

Batterien bzw. Akkus für Wohnmobile, Boote und andere Fahrzeuge sowie Solarbatterien unterscheiden sich nicht nur im Typ, sondern auch in den Maßen und der benötigten Kapazität. In unserem Shop halten wir deshalb verschiedenste Ausführungen an Gelbatterien, Nassbatterien und AGM-Batterien bereit. Von der kleinen Motorradbatterie über Autobatterien für unterschiedlichste Modelle bis hin zu Batterien für Lkw, Gabelstapler, Boote und Solarbatterien können Sie bei uns Batterien für alle erdenklichen Fahrzeuge und Anwendungsgebiete finden.

Um eine Auswahl der für Sie passenden Modelle angezeigt zu bekommen, setzen Sie einfach die Filter auf die benötigten Angaben. So können Sie genau nach Maße, Kapazität und anderen Eigenschaften filtern. Auch eine Suche nach Herstellern wie Exide oder Varta sowie nach Preis ist möglich.

Sollten Sie nicht alle benötigten Angaben zur Hand haben oder nicht sicher sein, ob Sie die richtige Batterie gewählt haben, kontaktieren Sie uns. Wir stehen Ihnen gerne persönlich mit Rat und Tat zur Seite.

Gute Qualität schnell erkennen

Als langjähriger Händler für Batterien und Batteriezubehör wie Ladegeräte achten wir auf die Qualität unserer Produkte und kaufen nur von vertrauenswürdigen Herstellern. Davon zeugen auch unsere vielen zufriedenen Kunden und unser Bewertungsdurchschnitt in Höhe von 5 von 5 möglichen Sternen bei mittlerweile über 250.000 Bewertungen!

Wenn Sie Ihre Batterie jedoch auch persönlich einem Qualitätstest unterziehen wollen, sollten Sie vor allem auf das Gewicht achten. Da Gelbatterien so wie auch klassische Nassbatterien oder AGM-Batterien mit Bleiplatten arbeiten, wird eine hochwertige Batterie immer schwerer sein als ein Billigprodukt. Der Grund: Je mehr Blei verbaut wurde, umso leistungsstärker ist die Batterie. Da dies natürlich aber auch die Herstellungskosten in die Höhe schraubt, versuchen manche Hersteller, an dieser entscheidenden Stelle zu sparen. Sie sollten also immer das Gewicht der Batterie beachten und sich im Zweifel für den Hersteller mit der schwereren Batterie entscheiden.

Kann ich mein Fahrzeug auf Gel umrüsten

Theoretisch ist es zwar möglich, die Batterietechnologie zu wechseln, doch ist dieses Vorhaben in der Praxis oft mit vielen Fallstricken verbunden und mitunter sogar gänzlich nicht durchführbar. Bevor Sie eine neue Batterie unterschiedlichen Typs kaufen als werksseitig vormontiert, sollten Sie Ihr Vorhaben also sorgfältig durchdenken.

Jede Batterietechnologie besitzt andere Eigenschaften. Die Hersteller der Fahrzeuge kennen diese Eigenschaften und haben ihre Modelle und den jeweiligen Batterietyp aneinander angepasst. Autobatterien, Motorradbatterien, Solarbatterien und Co. sind somit immer genau dort eingebaut, wo sie auch hinpassen. Das fängt beim Ort an (heißer Motorraum oder kühler Kofferraum), erstreckt sich über die Lage (gerade oder schräg), die Maße und die Art (DIN oder Asia) und endet bei den speziellen Anforderungen des Fahrzeugs an die Batterie (Start-Stopp-Automatik, Versorgungsbatterie, Innenraum, Ladespannung, …).

Nutzt Ihr Fahrzeug zum Beispiel zum Starten und für die Versorgung der elektrischen Verbraucher dieselbe Batterie (so werden die allermeisten Autobatterien genutzt), ist eine Umrüstung auf Gel nicht zu empfehlen, da Gelbatterien auf die konstante Abgabe mittlerer Spannungen optimiert sind, nicht auf die kurze Abgabe extrem hoher Spannungen beim Starten.

Gel Batterien richtig laden

Auslaufsichere Gel Batterien bzw. Gelakkus vertragen eine maximale Ladespannung von 14,4 Volt und eine Ladeerhaltungsspannung von 13,6 Volt. Aus diesem Grund müssen Ladegeräte explizit für Gelbatterien geeignet sein, da sie die Ladespannung sonst nicht automatisch herunterregeln und die Batterie somit beschädigen.

Eine Ladespannung über 14,4 Volt führt bei Gelbatterien genauso wie bei Nassbatterien und AGM-Batterien zu einer Vergasung des Elektrolyts und somit zu einer Austrocknung der Batterie. Eine kurzfristige Überschreitung dieses Wertes ist zwar möglich, sollte aber die absolute Ausnahme bleiben.

Sofern Sie die Batterie sofort nach der Entladung wieder aufladen, verträgt die Gelbatterie auch schon mal eine Tiefenentladung. Dies sollte jedoch nicht zur Regel werden.

Gel Versorgungsbatterien günstig online kaufen

Wir bei WINNER Batterien führen ausschließlich hochwertige Batterien namhafter Hersteller wie Exide, Varta oder BSA im Programm. Diese Auswahl halten wir stets up-to-date, sodass Sie sich auf gleichbleibend höchste Qualität verlassen können.

In unserem Online-Shop können Sie nach verschiedenen Kriterien filtern und so die beste Batterie finden. Wählen Sie aus unserem umfassenden Sortiment an Versorgungsbatterien, Autobatterien, Motorradbatterien und Solarbatterien sowie Batterien für spezielle Anforderungen und Fahrzeuge. Auch das entsprechende Zubehör, wie auf Gel Batterien spezialisierte Ladegeräte, können Sie bei uns günstig online kaufen.