Innerhalb von 2:13 Stunden bestellen, Versand heute

Blei-Säure Batterien

Blei-Säure Batterien – die Klassiker unter den Starterbatterien

Blei-Säure Batterien oder genauer Blei-Säure-Akkumulatoren bestehen aus sich gegenseitig nicht berührenden Bleiplatten (den Elektroden) und flüssigem oder gebundenem Elektrolyt, der je nach Bauart aus verdünnter Schwefelsäure besteht oder aber in einem Gelkissen (Gel-Batterie) bzw. in einem Glasvlies (AGM-Batterie) gebunden ist und die Verbindung zwischen den Bleiplatten darstellt. Eine typische Autobatterie enthält sechs auf diese Weise aufgebaute Zellen, die in Reihe geschaltet werden, um die gewünschte Kapazität zu erhalten.